Fotos der Wanderwoche, August 2019, in Bayerisch Eisenstein

Die Frontseite unseres Hotels „Das Waldkönig“
So helfen sich die Wandrer untereinander
Die Flusswanderung entlang des „Weißen Regen“ hatte ihren Zauber
Ausnahmsweise Regen von oben, aber die Waldbahn half uns weiter
Der „Große Arbersee“ mit seinen schwimmenden Inseln
Das großzügige Restaurant am „Großen Arbersee“
Fröhliche WandererInnen auf dem Weg zum „Schwellhäusl“
Im „Schwellhäusl“ gibt es die größten Schnitzel Bayerns
Uwe zeigt, wie man auf eine alte Lok steigt, im Eisenbahnmuseum
Hier das legendäre „Café Charlotte“ in Tschechisch-Eisenstein
Kunstschätze der besonderen Art in der Ausstellung „Von Passau bis Paris“
Herrliche Wasserspieglung im „Kleinen Arbersee“
Natur pur, - das ist der „Kleine Arbersee“
Auf dem „Großen Arber“ muss man Kletterschuhe tragen!
Auf dem „Großen Arber“ werden wir mit tollen Aussichten belohnt
Mit der Gondelbahn ging es wieder zurück in die Ebenen des Alltags.

Fotos der gemeinsamen Wanderung von Freunden aus Goslar und Leipzig

Der Anführer (Michael)
Der Sheriff, - ach nein, das ist Uwe, der Schluss-Mann.
Wir bestaunen den roten Wolf.
Hier nähern wir uns dem Kees-schen Tor.
Die Schleuse in der Elster wird betrachtet.
Ein Biergarten ist immer willkommen.
Das Fähnlein der Aufrechten
 
 

Fotos der Wanderung ins Zschopautal bei Mittweida am 4.5.2019

Schnee im Mai, wer hätte das gedacht?
Wanderleiter Roland behält die Ruhe
Ein Restaurant, das ersehnte Ziel
Zwei fröhliche Herren warten aufs Bier
Die Zschopau schimmert durch die Bäume
Die berühmte Hängebrücke
Wirklich historisch!
Der ältere Student vor der Hochschule
 

Fotos von unserer Wanderung nach den Drei Gleichen am 6.4.19

Das Zinzendorfhaus In Neudietendorf
Tafel am Brunnen erinnern an den Gründer Zinzendorf
Der Friedhof der Brüdergemeinde
Der Friedhof der Brüdergemeinde
Haarhausen - Startpunkt unserer Wanderung.
Diese Tafel - erste Orientierung
Die Gruppe
Am Hang des Gleichen-Berges die „Badlands“
Mühlberg mit dem Blick zur Mühlburg
Die Wachsenburg
Das Bratwurstmuseum zeigt ...
... auch Spaß!

Fotos von unserer Wanderung nach Bad Düben am 2.3.2019

Jürgen Höhnel gibt uns wichtige Hinweise
Eine Tafel vom „Wanderweg der Lieder"
Kurpark und Therme wachsen zusammen
„Das Wandern ist des Müllers Lust“
Im Heidedorf Tornau finden wir ...
... die Hozskupturen-Wiese ...
…. und jede Menge Kunst ...
… der besonderen Art!
Die Biber-Stele an der Landesgrenze
Auch bei miesem Wetter erstrahlt Bad Düben
Endlich gut essen!
 

Fotos zur Wanderung im Januar 2019 - Nöbdenitz und Schmölln

In Nöbdenitz begann unsere Wanderung
Eine hübsche kleine Kirche ...
... und ein besonderer Baum!
Umfang fast 13 Meter!
Viele Wanderwege auch in dieser Gegend!
Fester Boden unter den Füßen, - wie schön!
Schmölln ist durchaus sehenswert.
... Restaurant in einem Hause, - was will man mehr!