Das Riesengebirge - Der Riesengebirgsverein

Liebe Freunde!

Haben wir Sie auf das Riesengebirge (polnisch Karkonosze, tschechisch Krkonose) neugierig gemacht, und teilen Sie mit uns die Begeisterung für das Reich von Rübezahl, dann verbringen Sie doch dort Ihren nächsten Urlaub.

Lernen Sie das schlesische Gebirge an der polnisch-tschechischen Grenze im Dreiländereck zwischen Deutschland, Polen und Tschechien kennen, welches über Jahrhunderte bis zur Vertreibung nach den II. Weltkrieg von Deutschen und ihrer Kultur geprägt war.

Besteigen Sie die Schneekoppe, den höchsten Berg der Sudetenkette, und genießen Sie die herrliche Sicht nach Böhmen und nach Schlesien in das Hirschberger Tal. Besuchen Sie die Kirche Wang, und lernen Sie den Ursprung der Elbe, eines der größten deutschen Flüsse, kennen. Erfahren Sie die Gemütlichkeit der Bauden im Gebirge und die Gastfreundschaft der Menschen, die heute dort leben. Ob im Winter oder im Sommer: das Riesengebirge ist zur jeder Jahreszeit ein Erlebnis.

Der Riesengebirgsverein e. V. unterstützt Sie gerne bei der Auswahl der Touren im Riesengebirge und sagt Ihnen, welche Sehenswürdigkeiten, auch aus historischer Sicht, unbedingt besucht werden sollten.

Da wir von Deutschland aus wirken, haben wir keine Möglichkeiten, bei der Buchung von Unterkünften mitzuwirken. Sicherlich haben Sie dafür Verständnis. Wir können Ihnen aber preisgünstige Quartiere, vor allem im böhmischen Teil des Gebirges, empfehlen.

Nehmen Sie Verbindung zu uns auf. Wir beantworten bestmöglich Ihre Anfragen. Auf der Seite Kontakt finden Sie die Anschrift unseres Fachreferenten Horst Herr.

Berg Heil und Grüße vom Rübezahl

Ihr Riesengebirgsverein e. V.